Willkommen bei der esg-Bamberg

Evangelische Universitätsseelsorge
 
an der OTTO-FRIEDRICH UNIVERSITÄT BAMBERG

...weil Studieren mehr ist!

Alles nur credit points und Lernstress? Nix da! Studieren bedeutet Fragen zu stellen, sich nicht mit vorschnellen Antworten zufrieden zu geben, Dinge kritisch zu hinterfragen, Verantwortung zu übernehmen, Talente und Fähigkeiten auszuleben, Freunde fürs Leben zu finden und vieles mehr. Kurzum: Studieren verändert diese Welt – weil sie eben nicht schon genug ist, so wie sie ist!
Passend dazu lautet das Semesterthema von esg und khg: „Auf zu neuen Horizonten!“. In Gottesdiensten und Veranstaltungen geht´s bei uns in diesem Winter um einen kritischen Blick auf die Welt in der wir gerade leben und um konkrete Impulse und Ideen, die Welt – auch aus der Perspektive des Glaubens – anders zu gestalten. 

Viel Spaß beim Stöbern und Entdecken von unserem Programm!

Der aktuelle esg-Newsletter

Ho ho ho liebe esg!

Pünktlich zum 01.12. haben Temperaturen um den Gefrierpunkt. Vielleicht kommt ja sogar bald der erste Schnee? Es fühlt sich auf jeden Fall kalt genug an.

Gut, dass es am Sonntag um 19 Uhr Unigottesdienst in St. Elisabeth warme Decken gibt! Da feiern wir Unigottesdienst mit dem Motto „Neue Perspektiven wagen: Frieden stiften“, gestaltet von der khg.

Was gibt es Besseres, als sich in unserem gemütlichen esg-Café aufzuwärmen, wenn man durchgefroren ist? Genau – Nichts! Ach, jetzt wo ich überlege, fällt mir doch noch was ein: natürlich sich am Montag im esg-Café aufzuwärmen und dabei eine leckere hausgemachte Suppe von Sarah zu Löffeln. Das (eine wärmende Suppe zu löffeln) ist laut dem deutschen Suppeninstitut nämlich wie eine liebevolle Umarmung – danke Sarah!
Die Suppe gibt es wie immer nach der Mittagsandacht.

Montagabend 5.12. finden gleich zwei Highlights statt! Einmal der Bibelkreis bei Laura um 19 Uhr [Ort: Cherbonhofstraße 28, bei Jenschke klingeln] und um 20 Uhr der zweite internationale Stammtisch im Cafe [Infos: https://www.facebook.com/events/1176558632425913/]. Wenn ihr Montagabend noch nichts vorhabt, dann ist auf jeden Fall für jeden was dabei! – danke Laura und Petra.

Mittagsandacht ist ein gutes Stichwort. Wie immer seid ihr alle herzlich eingeladen, um 12 Uhr mit uns Mittagsandacht zu feiern, die Raphael jeden Tag für uns gestaltet. Zur Zeit gibt es oft adventliche, winterliche Andachten, die uns helfen, in adventliche Stimmung und zur Ruhe zur kommen – danke Raphael!

Am Dienstag 6.12. geht es festlich weiter. Um 19 Uhr feiern wir unser traditionelles Truthahnessen. Auch für die Vegetarier werden wir dieses Jahr wieder etwas sehr Leckeres kochen, für die lohnt es sich auf jeden Fall auch! Wichtig: Wir müssen planen, wie viele zum Essen kommen, deswegen meldet euch  bitte verbindlich bis Montag um 10 Uhr unter ESG.Bamberg@elkb.de an! Vergesst bei der Anmeldung nicht, zu sagen, ob ihr vegetarisch speisen wollt oder nicht. Wir freuen uns auf euch! :)

Mittwoch 7.12. werden wir mit weihnachtlichem Gebäck und Tee verwöhnt, dann riecht es sogar nach Advent, wenn wir ins Café kommen – danke Irmi!

Abends kommen wir noch einmal zusammen, um uns zu besinnen: in der khg findet um 20 Uhr wieder das monatliche Taize-Gebet statt, wo wir gemeinsam singen und ruhig werden wollen, danke Elli und allen Vorbereitern und Musikern!

Donnerstag 8.12. startet der Tag für alle Frühaufsteher (und die, die solche sein wollen) mitten in der Nacht um 07.30 Uhr mit dem Hahnenschrei, also mit Morgenandacht und gemeinsamen Frühstück – danke Petra!

Wer Interesse daran hat, zu singen und eigene geistliche Lieder zu schreiben, der ist um 10 Uhr herzlich eingeladen, in der Liederwerkstatt mit uns kreativ zu sein.

Abends geht es um 20 Uhr mit dem Blechprojekt weiter, wo wir das Café in weihnachtliche Klänge hüllen, danke an Markus und alle Blechbläser (und Hölzer)!

Zum Ende noch etwas zum Vormerken: vom 16.12. bis zum 17.12. besuchen uns die esg München und die esg Bayreuth. Wir wollen ihnen unser schönes Bamberg zeigen und was hier bei uns so los ist. Da wäre es toll, wenn an dem Wochenende so viele wie möglich von uns da sind, um gesellige Stunden mit den Münchnern zu verbringen. Weitere Infos folgen im nächsten Newsletter. Auf jeden Fall wird der Besuch sicher eine tolle Sache werden – danke Caro und Valerie!

An dem Wochenende ist außerdem auch unser legendäres Krippenspiel – merkt euch das auch schon mal vor! Die Vorbereitungen laufen seit Wochen intensiv und wir haben die besten Schauspieler akquiriert! Es lohnt sich also sowas von zu kommen. Danke Raphael und Natascha und allen Beteiligten!

Bis bald in der sternengeschmückten esg und eine gesegnete Zeit,

eure Weihnachtsengel Daniel, Michael & Raphael und Caro & Juli

Subscribe to ESG Bamberg RSS