Wir über uns

Die esg ist ein Ort

... der Ruhe inmitten des Uni-Alltags
... der Begegnung und des Gesprächs
... zum Entspannen, Quatschen und Auftanken bei Tee und Kaffee
... wo Menschen sich für Frieden und Gerechtigkeit einsetzen
... wo es montags hausgemachte Suppe gibt
... wo über Gott und die Welt nachgedacht wird
... wo man Spass hat
... wo man redet
... wo man zuhört
... wo man betet
... wo man schweigt
...

 


Was findest du in der esg?


Gespräche, Seelsorge und Beratung

Manchmal braucht man einfach einen Menschen, der sich Zeit nimmt und zuhört, der einfach da ist und mit dem ich über mich und das, was mich bewegt, reden kann. Die Universitätsseelsorger stehen allen Studierenden und Hochschulangehörigen für vertrauliche Gespräche, zur Beratung und (geistlichen) Begleitung in verschiedenen Lebenssituationen zur Verfügung. Für besondere Anlässe wie Taufen, Trauungen und Trauerfälle können gemeinsam gottesdienstliche Feiern gestaltet werden.


Raum der Stille

Im Erdgeschoss des esg-Hauses gibt es einen "Raum der Stille" für Menschen aller Religionen zum Zur-Ruhe-Kommen, zum Beten, zum Nachdenken, zum Meditieren ...

Mittagsandacht - Mo-Fr 12 Uhr
Morgengebet mit anschl. Frühstück - Do. 7.30 Uhr


esg-Abende

Dienstags ist esg-Abend mit wechselnden Themen und Aktionen. Hier treffen sich Studierende unterschiedlichster Fachrichtungen zum Essen, Diskutieren, Feiern und vielem mehr.

Wo - esg-Café (wenn nicht anders angegeben)
Wann - dienstags ab 19 Uhr


Blechprojekt

Musik gehört zum Leben in der esg dazu. Das esg-Blechprojekt trifft sich wöchentlich und nimmt gerne neue Bläser(innen) auf!

Probe - Donnerstag 20 Uhr
Wo - esg-Café


esg-Bibelkreis

Wer sucht eine Querverbindung zwischen Uni, Alltag und Gott? - Dann bist du bei uns genau richtig! In netter Runde kommen wir miteinander über Gott und die Welt ins Gespräch, lesen in der Bibel, stellen (kritische) Fragen und erkunden, was der christliche Glaube mit unserem Leben zu tun hat.

Wo - esg am Markusplatz 1
Wann - am zweiten montag im Monat um 19 Uhr (-> Newsletter beachten!)


Unigottesdienste in St. Elisabeth

Während der Vorlesungszeit bieten die evangelische und katholische Universitätsseelsorge Gottesdienste an, die in ökumenischer Verbundenheit gefeiert werden und zu denen alle Universitätsangehörige und Interessierte herzlich eingeladen sind. Gestaltet werden diese Gottesdienste von Studierenden, Universitätsangehörigen und anderen.

Wo - St. Elisabeth, Sandstr.
Wann - Sonntag 19 Uhr


Beratung und Begleitung ausländischer Studierender

Bei Studien- und Lebensfragen bietet die esg internationalen Studierenden Rat und Hilfe an. Wenn eine Notlage vorliegt, besteht unter bestimmten Voraussetzungen die Möglichkeit einer finanziellen Unterstützung. Beratung: Dienstags 14-16Uhr oder nach Vereinbarung.


AK Asyl

Bei uns trifft sich ein Arbeitskreis, der Frauen, Männer und Kinder in der Bamberger und Forchheimer Asylunterkunft unterstützen will, den Alltag erträglicher zu gestalten - durch Angebote im Bereich Sport und Musik, aber auch durch Patenschaften und praktische Hilfe.

Kontakt - www.freundstattfremd.de